Welt-Nachrichten

Die aktuellen Weltnachrichten und das Wetter hörst Du jeden Tag auch von 6 Uhr früh bis 20 Uhr auf Radio Bayrisch.
Morgens gibt es auch unser News-Update und Wetterbericht um 6.30, 7.30, 8.30 und 9.30 Uhr. 


  • Himalaya: Mit den Gletschern schwindet das Trinkwasser
    am 21. September 2019 um 15:14

    Im Himalaya schmelzen die Gletscher doppelt so schnell wie vor der Jahrtausendwende. Klimatologen warnen: Die Wasserversorgung von 1,6 Milliarden Menschen ist bedroht. Von Bernd Musch-Borowska.

  • Jetzt Bundesliga live - der 5. Spieltag
    am 21. September 2019 um 15:13

    Bayern empfängt die Kölner, Leverkusen hat Union zu Gast. Das andere Berliner Team, die Hertha, empfängt die Paderborner. Außerdem spielt Freiburg gegen Augsburg.

  • Reaktionen auf Klimapaket: "Kaltherzig", "pillepalle", "mutlos"
    am 21. September 2019 um 15:01

    Am Klimapaket der Bundesregierung scheiden sich die Geister. Finanzminister Scholz nennt es ein kraftvolles Paket. Die Kritiker sehen das ganz anders.

  • Sonne, Bier und Festzelt-Stimmung: Das Oktoberfest ist eröffnet
    am 21. September 2019 um 14:50

    Mit nur zwei Schlägen hat Münchens Oberbürgermeister Reiter heute Mittag das 186. Oktoberfest eröffnet. Das größte Volksfest der Welt geht bis zum 6. Oktober, sechs Millionen Gäste werden erwartet.

  • Iran droht USA im Falle eines Angriffs mit Vergeltung
    am 21. September 2019 um 14:29

    US-Präsident Trump schickt im Streit mit dem Iran weitere Truppen an den Golf. Zuvor sprach er von militärischer Zurückhaltung. Der Iran drohte mit massiven Vergeltungsschlägen im Falle eines Angriffs.

  • Bericht zur deutschen Einheit: 85 Prozent des Westniveaus
    am 21. September 2019 um 12:48

    Ost und West scheinen zusammenzuwachsen - zumindest wirtschaftlich. Medienberichten zufolge haben in Ostdeutschland Löhne und Gehälter 85 Prozent des Westniveaus erreicht. Doch es gibt auch Kritik. Von Kai Clement.

  • Ermittlungen in BAMF-Affäre ausgeweitet
    am 21. September 2019 um 11:32

    Im Verfahren gegen Ex-Mitarbeiter der Bremer BAMF-Stelle hat die Staatsanwaltschaft einem Bericht zufolge die Ermittlungen ausgeweitet. Untersucht wird die Rolle von sieben Personen beim mutmaßlichen Asylmissbrauch.

  • Labour-Parteitag: Ungeduld mit Corbyns Brexit-Manövern
    am 21. September 2019 um 10:55

    In Sachen Brexit ist Labour tief zerstritten: Ein Teil dringt auf ein zweites Referendum, Parteichef Corbyn will die Brexit-Wähler nicht vergraulen. Auf dem Parteitag in Brighton geht es um einen klaren Kurs. Von Thomas Spickhofen.

  • Ägypten: Demonstrationen gegen Präsident al-Sisi
    am 21. September 2019 um 10:30

    Proteste dieser Art sind in Ägypten eigentlich verboten - trotzdem gingen einige tausend Menschen auf die Straße, um Präsident al-Sisis Rücktritt zu fordern. Auslöser waren Korruptionsvorwürfe eines angeblichen Insiders.

  • Apple-Betriebssystem: SOS bei iOS 13
    am 21. September 2019 um 9:41

    Apple-Nutzer beschweren sich zuhauf über Fehler im iPhone-Betriebssystem iOS 13 und berichten von Sicherheitslücken. Nun soll auf das jüngste Update gleich das nächste folgen. Von Markus Schuler.

  • USA und El Salvador schließen Migrationsabkommen
    am 21. September 2019 um 9:00

    Die USA haben ein Asylabkommen geschlossen, das Migranten aus Mittelamerika von der US-Grenze abhalten soll. Auch der Vertragspartner hatte Bedingungen: Unterstützung im Kampf gegen Banden. Von Torben Ostermann.

  • US-Präsident: Nahm Trump Bidens Sohn ins Visier?
    am 21. September 2019 um 8:20

    Der US-Präsident soll den ukrainischen Präsidenten Selenskyj gedrängt haben, gegen den Sohn von Ex-Vizepräsident Biden zu ermitteln. Trump spricht von "angemessenen" Gesprächen. Von Torben Ostermann.

Hörfunk-PR von audioetage und kostenfreie Radiobeiträge bei GETAUDIO

Werbung