Welt-Nachrichten

Die aktuellen Weltnachrichten und das Wetter hörst Du jeden Tag auch von 6 Uhr früh bis 20 Uhr auf Radio Bayrisch.
Morgens gibt es auch unser News-Update und Wetterbericht um 6.30, 7.30, 8.30 und 9.30 Uhr. 


  • Hartz IV-Diskussion: Was wollen die Parteien?
    am 19. November 2018 um 20:47

    Seit seiner Einführung ist Hartz IV umstritten. Inzwischen will sich nicht nur die SPD davon lösen. Auch die anderen Parteien haben Ideen für eine Reform. Ein Überblick von Sandra Stalinski. […]

  • Weißes Haus droht CNN-Reporter Acosta erneut
    am 19. November 2018 um 19:42

    Der Streit zwischen dem Weißen Haus und dem CNN-Korrespondenten Acosta geht weiter: Acosta droht zum Monatsende erneut der Entzug der Akkreditierung, wenn eine einstweilige Verfügung gegen die Entscheidung ausläuft. […]

  • Ver.di ruft Eurowings-Mitarbeiter zu Warnstreik auf
    am 19. November 2018 um 19:25

    Bei Eurowings könnte es morgen zu Behinderungen im Flugverkehr kommen. Ver.di hat das Kabinenpersonal am Flughafen Düsseldorf zum Streik aufgerufen. Die Gewerkschaft will Druck in den Tarifverhandlungen erzeugen. […]

  • Demirci-Prozess wird Prüfstein für Türkei-Kurs Berlins
    am 19. November 2018 um 18:50

    Die Anklage wirft Adil Demirci Terrorpropaganda vor, Unterstützer sehen den Deutschen als Geisel der türkischen Regierung. Der Prozess stellt den Kurs der Bundesregierung in Frage. Von Oliver Mayer-Rüth. […]

  • Auswärtiges Amt warnt vor Abschiebungen nach Syrien
    am 19. November 2018 um 18:00

    Das Auswärtige Amt warnt in einem Bericht zur Lage in Syrien, der NDR, WDR und SZ vorliegt, vor Abschiebungen in das Land. Rückkehrer seien vielen Gefahren ausgesetzt. Von Reiko Pinkert. […]

  • Kommentar: Es geht in Frankreich um mehr als den Spritpreis
    am 19. November 2018 um 17:24

    Rund 300.000 Franzosen bei Protesten gegen hohe Steuern und teures Benzin: Es sei kein Zufall, dass die Demonstrationen vor allem in ländlichen Regionen stattfanden, meint Sabine Wachs. Dort fühlten sich viele abgehängt. […]

  • Steuerbetrugsvorwurf: Nissan will Chef entlassen
    am 19. November 2018 um 16:27

    Carlos Ghosn gilt als Retter Nissans vor dem Bankrott - doch nun will der Autohersteller seinen Chef loswerden. Ihm wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen. Laut Medienberichten wurde er festgenommen. […]

  • Kindesmissbrauch: Schwimmlehrer zu zwölf Jahren Haft verurteilt
    am 19. November 2018 um 16:26

    Das Landgericht Baden-Baden hat einen 34-jährigen Schwimmlehrer wegen schweren Kindesmissbrauchs zu einer Haftstrafe von zwölf Jahren plus anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Er hatte sich an 37 Kindern vergangen. […]

  • Bericht der WHO: Malaria wieder auf dem Vormarsch
    am 19. November 2018 um 16:08

    Laut WHO sterben jedes Jahr rund 400.000 Menschen an den Folgen einer Malaria-Infektion. Nach jahrelangen Erfolgen in der Bekämpfung ist die Krankheit wieder auf dem Vormarsch - insbesondere in Afrika. […]

  • Die FDP, ein Jahr nach dem Nein zu Jamaika
    am 19. November 2018 um 15:21

    Vor einem Jahr machte FDP-Chef Lindner einen Strich durch eine mögliche Jamaika-Koalition. Doch war es für die Liberalen wirklich besser, nicht zu regieren? Von Daniel Pokraka. […]

  • Fall Khashoggi: Deutschland will Rüstungsexporte stoppen
    am 19. November 2018 um 14:32

    Wegen der Tötung des Journalisten Khashoggi will die Bundesregierung alle Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien stoppen. Das soll auch für genehmigte Ausfuhren gelten. Gegen 18 Saudis wurden Einreisesperren verhängt. […]

  • Football Leaks: Droht Infantino ein Strafverfahren?
    am 19. November 2018 um 14:08

    Die geheimen Pläne von FIFA-Präsident Infantino schlagen hohe Wellen. Experten halten juristische Schritte wegen Untreue für möglich. UEFA und DFB fordern Aufklärung - aber die FIFA wiegelt ab. […]