Welt-Nachrichten

Die aktuellen Weltnachrichten und das Wetter hörst Du jeden Tag auch von 6 Uhr früh bis 20 Uhr auf Radio Bayrisch.
Morgens gibt es auch unser News-Update und Wetterbericht um 6.30, 7.30, 8.30 und 9.30 Uhr. 


  • Liveblog zum Nachlesen: Höchster Anstieg der Totenzahl in Frankreich
    am 6. April 2020 um 23:07

    In Frankreich sind an einem Tag so viele Menschen an dem Coronavirus gestorben wie noch nie zuvor. Der britische Premier Johnson ist auf die Intensivstation verlegt worden. Dänemark will die Pandemie-Maßnahmen zurückfahren. Der Liveblog vom Montag zum Nachlesen.

  • Coronavirus: Britischer Premier Boris Johnson auf Intensivstation verlegt
    am 6. April 2020 um 22:03

    Dem britischen Premierminister Johnson geht es schlechter - er wurde auf die Intensivstation verlegt. Der 55-Jährige hatte sich mit dem Coronavirus infiziert und war an Covid-19 erkrankt.

  • Scholz zu EU-Krisenhilfe: "Drei große Pakete"
    am 6. April 2020 um 21:47

    Finanzminister Scholz ist zuversichtlich, morgen auf EU-Ebene eine Einigung über schnelle Corona-Hilfen zu finden. Drei große Pakete lägen auf dem Tisch, sagte er in den tagesthemen. Corona-Bonds erwähnte er nicht.

  • Bond-Girl Honor Blackman ist tot
    am 6. April 2020 um 20:35

    Als Bond-Girl Pussy Galore wurde sie an der Seite von Sean Connery weltberühmt: Nun ist die britische Schauspielerin Honor Blackman im Alter von 94 Jahren verstorben.

  • Corona-Krise: Tschechien macht wieder ein bisschen auf
    am 6. April 2020 um 20:21

    Tschechien fährt seine restriktiven Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie ein Stück weit zurück. Einige Läden können wieder öffnen, einige Sportarten sind wieder erlaubt. Kritiker bemängeln, dass der Ausnahmezustand andauern soll.

  • Slowakei: Hohe Haftstrafe im Mordfall Kuciak
    am 6. April 2020 um 19:03

    In der Slowakei ist ein Mann wegen Mordes an dem Journalisten Kuciak und seiner Verlobten zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Drei weitere Angeklagte warten noch auf ihre Urteile - unter ihnen auch der mutmaßliche Drahtzieher.

  • Bevorstehende Feiertage: "Ostereinkäufe möglichst entzerren"
    am 6. April 2020 um 18:15

    Damit es vor den Feiertagen nicht zu einem Ansturm auf Geschäfte kommt, ruft Ministerin Klöckner dazu auf, rechtzeitig einzukaufen. Dabei ist es - bis auf die Supermärkte - gar nicht so ersichtlich, wo welcher Laden noch auf hat.

  • Merkel nennt kein Datum für Ende der Corona-Regeln
    am 6. April 2020 um 17:37

    Quarantäne-Pflicht für Einreisende, Schutzkleidung made in Germany, Hilfen für EU-Staaten: Kanzlerin Merkel hat viel gesagt zur Corona-Lage, aber keinen Exit-Stichtag genannt. "Das ist heute nicht der Tag."

  • Corona-Pandemie: Schwedens Regierung plant Kursänderung
    am 6. April 2020 um 17:22

    Bislang ging Schweden ziemlich locker mit der Corona-Pandemie um. Doch nun schwenkt die Regierung um. Die Schweden müssen sich auf härtere Maßnahmen einstellen und laut einem Experten auf drei schwere Wochen. Von Carsten Schmiester.

  • Arbeiten im Homeoffice könnte Steuervorteile bringen
    am 6. April 2020 um 17:12

    Wer von seinem Arbeitgeber ins Homeoffice geschickt wird, könnte Steuern sparen und unter Umständen sogar die Kosten für ein Arbeitszimmer absetzen. Was dabei zu beachten ist, erklärt Verena Schälter.

  • Bundesliga: Training trotz Corona-Krise
    am 6. April 2020 um 16:22

    Mehrere Vereine der 1. und 2. Bundesliga trainieren wieder - das wirft Fragen nach fairem Wettbewerb und gesellschaftlicher Akzeptanz auf. Wann der Spielbetrieb aufgenommen wird, ist unklar.

  • Sportwetten: Verwaltungsgericht stoppt Verfahren
    am 6. April 2020 um 16:11

    Nach langem Ringen hatten die Länder eine Einigung im Umgang mit privaten Sportwetten-Anbietern erreicht. Jetzt sollten die ersten Konzessionen erteilt werden - doch das wurde gerichtlich gestoppt. Von P. Eckstein und J. Strozyk.

Hörfunk-PR von audioetage und kostenfreie Radiobeiträge bei GETAUDIO

Werbung